Deutsche Wilkie Collins Fanpage - Die Blinde
Wilkie Collins - Logo - Klicken, um Navigationsmenü einzublenden
 

Inhaltsverzeichnis

Die Blinde

von Wilkie Collins
übersetzt von Dr. Emil Lehmann (1823-1887)

Erster Band (Gesamten Band auf einer Seite)

Erstes Kapitel - Madame Pratolungo introducirt sich

Zweites Kapitel - Madame Pratolunga macht eine Land Seereise

Drittes Kapitel - Das arme Fräulein Finch

Viertes Kapitel - Begegnung mit dem Manne im Zwielicht

Fünftes Kapitel - Der Mann bei Kerzenlicht

Sechstes Kapitel - Ein Käfig voll von Finch’s...

Siebentes Kapitel - Der Mann bei Tageslicht

Achtes Kapitel - Die meineidige Uhr

Neuntes Kapitel - Der Held des Processes

Zehntes Kapitel - Erstes Auftreten von Jicks

Elftes Kapitel - Blinde Liebe

Zwölftes Kapitel

Dreizehntes Kapitel - Jicks’ zweites Auftreten

Vierzehntes Kapitel - Entdeckungen in Browndown

Fünfzehntes Kapitel - Ereignisse am Krankenbette

Sechzehntes Kapitel - Die Folgen des Raubes

Siebzehntes Kapitel - Der Ausspruch des Arztes

Achtzehntes Kapitel - Traurige Familienverhåltnisse

Neunzehntes Kapitel - Fernere Folgen des Raubanfalls
Zweiter Band (Gesamten Band auf einer Seite)

Erstes Kapitel - Noch einmal mein guter Papa

Zweites Kapitel - Madame Pratolungo kehrt nach Dimchurch zurück

Drittes Kapitel - Der Brief des Zwillingsbruders

Viertes Kapitel - Er setzt uns Alle zurecht

Fünftes Kapitel - Nugent sieht Lucilla

Sechstes Kapitel - Nugent bringt Madame Pratolungo in Verlegenheit

Siebentes Kapitel - Er zeigt sich den Verhältnissen gewachsen

Achtes Kapitel - Nugent findet einen Ausweg

Neuntes Kapitel - Er überschreitet den Rubikon

Zehntes Kapitel - Resumé der Parlaments-Verhandlungen

Elftes Kapitel - Herr Grosse

Zwölftes Kapitel - »Wer soll entscheiden, wenn die Aerzte verschiedene

Dreizehntes Kapitel - Leider ein Aufschub der Heirath
Dritter Band (Gesamten Band auf einer Seite)

Erstes Kapitel - Der Zwischentag

Zweites Kapitel - Nugent verräth sein Spiel

Drittes Kapitel - Lucilla versucht ihre Augen

Viertes Kapitel - Die Brüder treffen sich

Fünftes Kapitel - Die Brüder vertauschen ihre Rollen

Sechstes Kapitel - Giebt es keine Entschuldigung für ihn?

Siebentes Kapitel - Sie lernt sehen

Achtes Kapitel - Spuren von Nugent

Neuntes Kapitel - Eine schwere Zeit für Madame Pratolungo
Vierter Band (Gesamten Band auf einer Seite)

Erstes Kapitel - Lucilla’s Geschichte von ihr selbst erzählt

Zweites Kapitel - Fortsetzung von Lucilla’s Tagebuch

Drittes Kapitel - Fortsetzung von Lucilla’s Tagebuch

Viertes Kapitel - Schluß von Lucilla’s Tagebuch

Fünftes Kapitel - Das italiensche Dampfboot

Sechstes Kapitel - Auf dem Wege zum Ende

Siebentes Kapitel - Auf dem Wege zum Ende - Zweites Stadium

Achtes Kapitel - Auf dem Wege zum Ende - Drittes Stadium

Neuntes Kapitel - Das Ende

Epilog - Madame Pratolungo’s letztes Wort

Übersetzung

Die hier online gestellte Übersetzung erschien 1874 im Verlag Ernst Julius Günther und wurde von Dr. Emil Lehmann übersetzt. Auch dieser Text wie viele andere auf dieser Seite wurde von Hans-Jürgen Horn transkribiert und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt.
Der Originaltitel lautet Poor Miss Finch, etwas neuere als die hier online gestellte Übersetzung lauten Lucilla, von diesem Roman gibt es auch eine Verfilmung von Wilhelm Semmelroth.
Ganz interessant an der Geschichte selbst ist vielleicht noch, dass der Übersetzer Dr. Emil Lehmann für den Charakter des deutschen Dr. Grosse in diesem Roman Pate gestanden haben soll, da Emil Lehmann und Wilkie Collins gut miteinander bekannt waren (sie waren über Heirat auch miteinander verwandt).

Gesamten Text auf einer Seite

Zum Originaltext

Auch von diesem Buch gibt es ein von Hans-Jürgen Horn erstelltes E-Book auf mobileread.com, die vier Bände des Romans sind hier zu finden:

Weiter sind die Originalscandateien für jeden Band in der bayerischen Staatsbibliothek zu finden:

Diese Übersetzung ist eine gemeinfreie Übersetzung

Zurück zur Wilkie Collins Fan Page