Deutsche Wilkie Collins Fanpage - Namenlos - Zehntes Buch - Zwischenscene in Briefen - II. Mr. Loscombe an Mrs. Noël Vanstone
 

Namenlos



II.

Mr. Loscombe an Mrs. Noël Vanstone.

Lincoln’s Inn, den 5. November.

Verehrte Frau!

Ihr Brief mit Inlage hat bei mir eben soviel Interesse, als Ueberraschung erregt. Der Drang der Geschäfte läßt mir leider keine Hoffnung, daß ich im Stande wäre, Sie entweder noch heute oder morgen früh zu empfangen. Allein wenn morgen Nachmittag drei Uhr Ihnen paßt, so werden Sie mich zu dieser Stunde zu Ihren Diensten finden.

Ich kann mir nicht erlauben, eine bestimmte Meinung zu äußern, bevor ich mehr Einzelheiten über jenes außerordentliche Geschäft kenne, als ich einestheils in Ihrem Briefe, anderntheils in dem Ihrer Kammerjungfer mitgetheilt finde. Allein mit diesem Vorbehalt möchte ich wohl behaupten, daß Ihr Verbleiben in London bis morgen möglicherweise zu noch anderen Ergebnissen führen kann außer der Berathung auf meiner Expedition. Wenigstens ist Aussicht, daß Sie mit der Frühpost eine weitere Mittheilung über diese seltsame Geschichte erhalten.

Ich verbleibe, verehrte Frau,
Ihr ganz ergebener Diener,

John Loscombe.


Vorheriges Kapitel
Nächstes Kapitel
Inhaltsverzeichnis für diese Geschichte